Stark und zerbrechlich

So viele zarte Wesen in einer zerbrechlichen Welt,
so viele bröckelnde Werte und übermächtig das Geld.
Wo sind sie?
Die zärtlichen Worte in der lärmenden Stadt.
Ist wirklich uncool, wer Herzenswärme wagt?
Unberührbar wollen so manche durchs Leben,
unantastbar halten sie fest am äußeren Schein.
Unübersehbar sind sie oft ganz tief im Innern allein.
Verletzt und zerbrechlich …
Wo sind sie?
Die Ehrlichen mit offenem Blick und feinem Gespür,
Die Friedvollen, Mutigen, die Leisen und Weisen …
Die Menschen, die sich zeigen so, wie sie sind?
Die vermeintlich Schwachen, naiv wie ein Kind,
die ach so Tollen, stets alles im Griff,
zittern nicht auch sie auf dem sinkenden Schiff?
Lachen die lauten, lustigen Kerle auch noch dann,
wenn ihr Kind schwer erkrankt und Not ist am Mann?

 


Zeig Dich: Stark UND zerbrechlich - menschlich